Stell dir vor es ist Trisomie und keiner guckt hin - Down-Syndrom im ersten Lebensjahr

Stell dir vor es ist Trisomie und keiner guckt hin- Down-Syndrom im ersten Lebensjahr ISBN 978-3-8482-0617-9 Taschenbuch 188Seiten 14,90€

Stell dir vor es ist Trisomie und keiner guckt hin

In diesem Buch des Autors Frank Reinoss geht es um den süßen Neo, der mit Down-Sydrom zur Welt kam und die damit verbundenen Erlebnisse im ersten Lebensjahr.

Die Liebe und Akzeptanz diesem Erleben gegenüber kommt mit jedem Wort zum Ausdruck. 

Das Buch darf gleichzeitig als sachlicher Ratgeber für die Entwicklungen bei Trisomie 21 gelten und gibt einen gut strukturierten Eindruck von den ersten Schritten dazu. Darüber hinaus überträgt der Autor die Inhalte teils provokativ, teils überraschend auf das normale Leben. 

Klappentext

Stell dir vor es ist Trisomie und keiner guckt hin – Down-Syndrom im ersten Lebensjahr beschreibt die umfassenden Erlebnisse im Aufwachsen eines kleinen Jungen mit Trisomie 21, der unter ganz besonderen Umständen auf diese Welt kam.

Die gänzliche Akzeptanz seines so Seins vom ersten Tag dieser vermeintlichen Einschränkung an führte zu einem ganz neuen, freien Erleben der Trisomie und gibt einen Ausblick auf die darin verborgenen Potenziale und Entwicklungen.

Es ist dabei genauso als kompletter Ratgeber der Sachfragen für das erste Lebensjahr bei Down-Syndrom zu sehen wie auch als ganzheitlicher Spiegel der dahinter verborgenen Erfahrungswelten und beleuchtet auch gänzlich unbekannte Fragen dazu.

Dieses bewusst in einfachen Worten und als Taschenbuch gestaltete Werk ist ein lebendiger Erfahrungsbericht von betroffenen Eltern, die diese tiefe Freude des Erlebens weiter verschenken wollen. Es ist Realität und darf für wie auch immer betroffene Menschen als Buch des Lebens gelten. Lass dir diese Freude heute schenken.